Surplex GmbH folgen

Erfolg durch Vielfalt / Charta der Vielfalt

News   •   Jun 12, 2019 16:11 CEST

© Charta der Vielfalt

Vor einem Jahr unterzeichnete Surplex die Charta der Vielfalt. Die Charta der Vielfalt ist eine Initiative zur Förderung von Vielfalt in Unternehmen und Institutionen unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel.

Damit setzt sich das mittelständische Unternehmen, das 200 Mitarbeiter aus über 20 Nationen beschäftigt und Niederlassungen in zehn europäischen Ländern verfügt sichtbar für ein wertschätzendes und vorurteilsfreies Arbeitsumfeld ein.

“Eine Organisationskultur, in der Vielfalt selbstverständlich gelebt wird, gehört zwar schon lange zur DNA von Surplex”, betont Katja Sankowski, Head of Human Resources, “doch seit der Unterzeichnung der Charta setzten wir uns noch bewusster damit auseinander”. Heute beeinflusst der Diversity-Ansatz nicht nur die Personalpolitik und Kultur des Unternehmens, sondern auch dessen interne und externe Kommunikation.

Ein Meilenstein ist das neue Unternehmensleitbild, in dem das Thema “Diversity” an prominenter Stelle verankert wurde: “Wie unsere Kunden aus über 150 Ländern weltweit, sind wir alle verschieden. Wir sprechen mehr als 20 Sprachen und repräsentieren unterschiedlichste Nationalitäten. Vielfalt in jeglicher Hinsicht ist die Basis unseres Teams. Sie macht uns stark, denn alle bringen ihre individuelle Persönlichkeit, unterschiedliche Aspekte und Fähigkeiten ein”.

Auch veranstaltet das Unternehmen zusammen mit seinen Mitarbeitern regelmäßig einen sogenannten „Nationen-Brunch“. Hierbei kochen und präsentieren Mitarbeiter typische Gerichte aus deren Heimat(land), die dann gemeinsam gegessen werden. Vielfalt geht eben auch durch den Magen.

Diversity zu fördern sei ein Schlüssel zum Geschäftserfolg, betont die Personalchefin des Industrie-Auktionshauses, etwa beim Recruiting, beim Finden neuer Business Lösungen oder dem Erschließen neuer Märkte. Diversity motiviere zum Mit- und Querdenken und verhindere Scheuklappen: “Indem wir Vielfalt und Toleranz fördern und ein Unternehmensumfeld bieten, in dem jeder sein bestes Selbst sein kann , bekennen wir uns nicht nur zu unserer gesellschaftlichen Verantwortung. Zusätzlich stärken wir auch unsere kreativen Potenziale und sichern so unsere eigene Zukunftsfähigkeit”.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.